Beständigkeit bei der SPD Impflingen.

Veröffentlicht am 08.06.2012 in Ortsverein

Auf der Jahreshauptversammlung der SPD Impflingen wurde
Michael Dhonau als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt.
Alle weiteren Mitglieder des Vorstands wurden ebenfalls einstimmig gewählt. Neu in den Vorstand, als Beisitzerin, wurde Irene Hoffmann, für den ausgeschiedenen Fritz Gensheimer,gewählt. Michael Dhonau bedankte sich für das bisherige Engagement.

Der Vorsitzende des Ortsvereins, hat in seinem Bericht auf die vergangenen Veranstaltungen der SPD, sowie auf die politische Arbeit in der Gemeinde zurückgeblickt. Besonders erwähnte er die Erweiterung des Dorfmittelpunktes,das Neubaugebiet und den Ausbau des Kindergartens für Kinder unter 2 Jahren.
„Ohne das Engagement der Mitglieder des Ortsvereins und der
Fraktion, sowie unseres Bürgermeisters, wäre dies nicht möglich gewesen”, sagte Michael Dhonau.

Schwerpunkt für die SPD Impflingen ist weiterhin die Dorfentwicklung,
Für alle Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger wollen wir selbstverständlich weiterhin ein guter Ansprechpartner sein. Ein weiteres Hauptaugenmerk seiner Ausführungen galt der Landratswahl und der Bundestagswahl im nächsten Jahr.
„Theresia Riedmaier muss Landrätin bleiben“, betonte Dhonau. Mit ihr bleibt der Landkreis weiter auf Erfolgskurs. Auch mit dem bisher einzigen Kandidaten der SPD ,Thomas Hitschler, für die Bundestagswahl 2013, sieht der Vorsitzende die SPD auf gutem Weg. Mit den Worten: „nächstes Jahr haben wir wieder einen Bundestagsabgeordneten!“ schloss er und stimmte die Mitglieder auf den kommenden Wahlkampf ein.

Vorsitzender: Michael Dhonau, Stellvertreter: Thomas Heupel, Kassiererin: Katja Frey, Schriftführer: Bernhard Feit, Beisitzer: Irene Hoffmann, Walter Kern, Karin Ohmer und Siegfried Knauer, Kassenprüfer: Rolf Hoffmann und Günter Flicker.

 

News-Ticker

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

27.06.2020 16:21 Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst
Um die besten Köpfe für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen, muss der Bund als Arbeitgeber noch attraktiver werden. Die SPD-Fraktion fordert eine Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst. Insbesondere das Bundesinnenministerium und das Bundesverteidigungsministerium sind hier gefragt. „Altersbedingte Abgänge und unzureichende Ausbildungskapazitäten sorgen im Öffentlichen Dienst für große Herausforderungen. Sie müssen gemeistert werden, wenn wir die

Ein Service von websozis.info

Mach mit !

bild mitglied werden

Websozis

Counter

Besucher:344188
Heute:5
Online:1