Guter Bürgerdialog mit Thomas Hitschler

Veröffentlicht am 03.12.2012 in Kommunales

Am 01.12.2012 konnten Thomas Hitschler unser Bundestagskandidat zusammen mit Ortsbürgermeister Günter Flicker und dem Ortsvereinsvorsitzenden Michael Dhonau Impflinger Bürgerinnen und Bürgern zu „Was muss in Deutschland besser werden?“ befragen.
Was liegt den Menschen auf der Seele, was stört sie an der Politik, was wollen sie verändert haben?

Wichtig dabei ist, das alle Menschen zu unseren ExpertInnen werden. Wer mit uns spricht, wird beteiligt und schreibt
mit am SPD-Regierungsprogramm 2013.

Da nicht alle Bürgerinnen und Bürger besucht werden konnten, versprach Thomas Hitschler im Januar wieder zu kommen.

Wir Danken allen für die guten Gespräche und freuen uns auf Ihre Anregungen.

Für alle die noch keine Dialogkarten erhalten haben, Bürgerdialogkarten sind beim Ortsvereinsvorsitzenden Michael Dhonau erhältlich.

 

News-Ticker

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

Ein Service von websozis.info

Mach mit !

bild mitglied werden

Websozis

Counter

Besucher:344188
Heute:14
Online:1