Mit Günter Flicker und Michael Dhonau an der Spitze in den Wahlkampf!

Veröffentlicht am 13.03.2014 in Ortsverein

Mit Ortsbürgermeister Günter Flicker und Ortsvereinsvorsitzenden Michael Dhonau an der Spitze zieht die Impflinger SPD in den Wahlkampf.

In seiner Rede stimmte Michael Dhonau die Anwesenden auf die Kommunalwahl ein. So erklärte er, das alle Ziele die sich die SPD Impflingen gesetzt hatte, erfüllt wurden. Einzig der Bau der Umgehungsstraße B 38 steht noch aus. Es bleibt zu hoffen so Dhonau, dass die neue Bundesregierung endlich Geld für die Maßnahme freigibt. Positiv sieht der Ortsvereinsvorsitzende, dass dieses langjährige Anliegen jetzt auch durch eine Bürgerinitiative unterstützt wird und alle Parteien an einem Strang ziehen. Als eines der weiteren Ziele in naher Zukunft, nannte er die energetische Ausrichtung der Gemeinde im Zuge der Energiewende.

Im Anschluss wurde Günter Flicker einstimmig als Ortsbürgermeisterkandidat nominiert. Auch Flicker reflektierte die vergangenen 5 Jahre als erfolgreich. Besonders freue er sich, dass im Altbau des Dorfmittelpunktes ein kleiner Dorfladen installiert wurde. Weiterhin betonte er, dass es noch viel in Impflingen zu tun gibt. Hier erwähnte er das Dorfgemeinschaftshaus, das Heizungstechnisch auf den neuesten Stand gebracht werde müsse, als wichtige Maßnahme. Den Ausbau der Scheune im Dorfmittelpunkt und die Gemeinde auf die Zeit nach der Umgehung vorzubereiten, seien Ihm ein großes Anliegen.

 

Nach der Nominierung des Ortsbürgermeisterkandidaten wurden die Kandidaten für die Gemeinderatsliste einstimmig nominiert. Hierzu bemerkte der Ortsvereinsvorsitzende Michael Dhonau, dass die SPD in Impflingen eine gut ausgewogene Liste mit erfahrenen Personen sowie mit jungen Menschen aufgestellt hat. Die SPD in Impflingen sei für die Zukunft bestens aufgestellt!

Nachfolgend die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl:

1. Günter Flicker

2. Michael Dhonau

3. Karin Ohmer

4. Thomas Heupel

5. Marco Kuhn

6. Katja Frey

7. Siegfried Knauer

8. Walter Kern

9. Bernhard Feit

10. Friedrich Gensheimer

11. Ute Kuhn

12. Jan Schowalter

 

News-Ticker

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

Ein Service von websozis.info

Mach mit !

bild mitglied werden

Websozis

Counter

Besucher:344188
Heute:16
Online:2