Adventszeit und Jahreswechsel

Veröffentlicht am 24.12.2020 in Allgemein

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
                                       
                

vieles ist dieses Jahr nicht nach Wunsch gelaufen wie wir Impflinger uns das gewünscht haben. Das betrifft in erster Linie das Vereinsleben und das soziale Miteinander, aber auch in der Gemeinde geht es nicht so schnell voran, wie wir uns es wünschen.

Wir haben in der letzten Legislaturperiode noch vieles mit unserem Altbürgermeister Günter Flicker auf den Weg gebracht, das jetzt erst umgestezt wird oder werden soll.

Froh sind wir über die Umgehung, die unser Ort richtig entlastet und den Bau unseres Hoppeditzels in den Weinbergen - hoffen wir auf viele gute Begegnungen!

Auch mit dem Dorfgemeinschaftshaus geht es, wenn auch nicht so schnell wie wir uns das wünschen voran. Wie der Rückbau der Hauptstraße ein Stück des Quodbaches im Ortskern und die Innerörtliche Gestaltung btrieben wird werden wir sehen. Wir als SPD Impflingen wollen eine zukunftträchtige Gestaltung erreichen, dafür ewir uns ein.

Der SPD Ortsverein Impflingen wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen frohe und besinnliche Weihnachten,  Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

 

Auch im neuen Jahr stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

 

News-Ticker

11.06.2021 06:27 „Geduldsfaden des Parlaments ist gerissen“
Rechtsstaatsklage gegen die EU-Kommission Die Abgeordneten ziehen die EU-Kommission zur Verantwortung wegen der bisher ausbleibenden Anwendung des neuen Rechtsstaats-Mechanismus zum Schutz des EU-Haushalts. Einer entsprechenden Resolution stimmte die Mehrheit der Parlamentarier*innen am Donnerstag zu. Katarina Barley, Vizepräsidentin und Mitglied im Innenausschuss: „Das Parlament macht ernst. Heute setzen wir eine Klage gegen die EU-Kommission wegen ihrer

11.06.2021 06:26 „Weitere europäische Reformschritte nötig“
EU-Parlament positioniert sich zu nationalen Wiederaufbauplänen Das Europäische Parlament nimmt Stellung zu den Bewertungen der nationalen Aufbaupläne für die Gelder aus dem europäischen Wiederaufbaufonds. Die Abgeordneten erwarten von der EU-Kommission, nur Pläne zu genehmigen, die Bestimmungen und Ziele des Fonds vollständig erfüllen und tatsächlichen Mehrwert auch für künftige Generationen schaffen. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte

09.06.2021 11:22 Katja Mast zur Verlängerung der Kurzarbeitregeln
Die Pandemie entspannt sich, vorbei ist sie noch nicht. Auch nicht am Arbeitsmarkt. Deshalb ist es absolut richtig, dass heute die vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld verlängert wurden. „Die Pandemie entspannt sich, vorbei ist sie noch nicht. Auch nicht am Arbeitsmarkt. Deshalb ist es absolut richtig, dass heute die vereinfachten Regeln zum Kurzarbeitergeld verlängert wurden. Kurzarbeit

Ein Service von websozis.info

Mach mit !

bild mitglied werden

Websozis

Counter

Besucher:344188
Heute:16
Online:1