24.12.2020 in Allgemein

Adventszeit und Jahreswechsel

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
                                       
                

vieles ist dieses Jahr nicht nach Wunsch gelaufen wie wir Impflinger uns das gewünscht haben. Das betrifft in erster Linie das Vereinsleben und das soziale Miteinander, aber auch in der Gemeinde geht es nicht so schnell voran, wie wir uns es wünschen.

Wir haben in der letzten Legislaturperiode noch vieles mit unserem Altbürgermeister Günter Flicker auf den Weg gebracht, das jetzt erst umgestezt wird oder werden soll.

Froh sind wir über die Umgehung, die unser Ort richtig entlastet und den Bau unseres Hoppeditzels in den Weinbergen - hoffen wir auf viele gute Begegnungen!

Auch mit dem Dorfgemeinschaftshaus geht es, wenn auch nicht so schnell wie wir uns das wünschen voran. Wie der Rückbau der Hauptstraße ein Stück des Quodbaches im Ortskern und die Innerörtliche Gestaltung btrieben wird werden wir sehen. Wir als SPD Impflingen wollen eine zukunftträchtige Gestaltung erreichen, dafür ewir uns ein.

Der SPD Ortsverein Impflingen wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen frohe und besinnliche Weihnachten,  Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

 

Auch im neuen Jahr stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

News-Ticker

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

Ein Service von websozis.info

Mach mit !

bild mitglied werden

Websozis

Counter

Besucher:344188
Heute:10
Online:1